Schneehöhe Bayerische Voralpen

Skiurlaub in Bayerische Voralpen

Die Bayerischen Voralpen liegtenim Süden von Bayern an der Grenze zu Österreich, ein kleiner Teil dieses Gebirges liegt tatsächlich in Österreich. Der höchste Berg in diesem Gebiet ist der Krottenkopf mit einer Höhe von 2086 Metern. Da es mehrere Berggipfel in der Umgebung von etwa dieser Höhe gibt, sind die Schneeverhältnisse super, aber die Skigebiete selbst sind relativ klein. Bayerische Voralpen umfassen die Skidörfer Gmund-Ostin, Oberaudorf, Kreuth, Lenggries-Brauneck, Rottach-Egern-Wallberg, Schliersee-Spitzingsee, Sudelfeld und Wendelstein.

Pisten Bayerische Voralpen - Bayerische Voralpen

In den Bayerischen Voralpen sind die Skiorte in Oberaudorf, Lenggries-Brauneck, Schlier (am Spitzingsee), Sudelfeld vor allem einen Besuch wert. Alle diese Skigebiete bieten etwa 25-35 km von alpinen Skipisten und sind sehr beliebt bei Familien mit Kindern.
Skigebiet Bayerische Voralpen Bayerische Voralpen Routenplaner Bayerische Voralpen Routenplaner
Gmund-Ostin Gmund-Ostin Kreuth Kreuth Lenggries-Brauneck Lenggries-Brauneck
Oberaudorf Oberaudorf Rottach-Egern-Wallberg Rottach-Egern-Wallberg Schlier-Spitzingsee Schlier-Spitzingsee
Sudelfeld Sudelfeld Wendelstein Wendelstein

Snowboarding Bayerische Voralpen

Snowboarder in den Bayerische Voralpen werden höchstwahrscheinlich Schlier genießen. In Schliersee bietet der Burton Snowboard-Park am Unteren Firstalm eine große Herausforderung auch für erfahrene Snowboarder.

Scorecard (35 Stimmen)

Allgemeiner Eindruck
7.0
Für Anfänger
7.1
Für Profis
7.0
For snowboarding
7.0
Für Familien
7.0
Après-Ski
7.0



Pistenplan Bayerische Voralpen

Skiurlaub Bayerische Voralpen