> Zentral-Deutschland

Schneehöhe Ober-Harz

Skiurlaub in Ober-Harz

Die Oberharz ist in den Bundesländern Sachsen und Thüringen zentral in Deutschland gelegen. Die Harz ist ein niedriger Gebirgszug, die Gipfel liegen bei etwa 1,100-1,200 Höhenmeter, die Schneebedingungen sind also nicht unbedingt ideal. Für Langlauf und andere Wintersportarten ist dies aber ein beliebtes Winterurlaubsziel. Die Skiorte in der Oberharz sind Altenau-Torfhaus, Bad Lauterberg, Bad Sachsa, Braunlage-Wurmberg, Clausthal-Zellerfeld, Hahnenklee, Bockswiese, Hohegeiß, Schulenberg, St. Andreasberg. Die Skigebiete von Oberharz sind nicht allzu groß, und Sie finden vor allem Familien mit Kindern, die hier ein Paar Tage auf der Piste verbringen. Für Langläufer bietet das Skigebiet rund um Altenau ein sehr interessantes Reiseziel.
Skigebiet Ober-Harz Ober-Harz Routenplaner Ober-Harz Routenplaner
Altenau-Torfhaus Altenau-Torfhaus Bad Lauterberg Bad Lauterberg Bad Sachsa Bad Sachsa
Braunlage-Wurmberg Braunlage-Wurmberg Clausthal-Zellerfeld Clausthal-Zellerfeld Hahnenklee-Bockswiese Hahnenklee-Bockswiese
Hohegeiß Hohegeiß Schulenberg Schulenberg St. Andreasberg St. Andreasberg

Scorecard (35 Stimmen)

Allgemeiner Eindruck
6.8
Für Anfänger
7.2
Für Profis
6.8
For snowboarding
7.0
Für Familien
7.0
Après-Ski
6.8



Pistenplan Ober-Harz

Skiurlaub Ober-Harz